Hoher Zinken

398
Kurz und gut

Das Wetter war in den letzten Tagen eher durchwachsen, und einmal davon abgesehen, dass es immer wieder etwas Schnee gibt, ist die Motivation für eine Tour eher bescheiden. Heute zeichnet sich ab dem Nachmittag eine Art Wetterbesserung ab, darum fahre ich spontan noch nach Lämmerbach, und mache mich auf den Weg zum Hohen Zinken via Genneralm. Sehr viel Neuschnee liegt zwar nicht, aber besser als nichts. Mit Sonnenschein wird’s heute defacto nichts mehr, aber die Sicht ist gut genug, die dichte Wolkendecke umhüllt die umliegenden Gipfel nocht nicht. Als ich am Gipfel angekomme, wird die Sicht aber zunehmend schlechter, also schnell Felle runter, Wasser trinken und los gehts. Langsam fängt es wieder an zu schneien, aber das ändert nichts an der lässigen Abfahrt im pulvrigen Neuschnee.

Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
  • Kompass-Karte 15 | Tennengebirge-Hochkönig
  • Hoher Zinken (1764 m)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.