Jenner

393
Und es geht doch...

Wie war das gestern am Grünstein nochmal? Für eine Schitour liegt nicht genug Schnee? Genug ist es sicher niemals, oder sehr selten, aber für eine Nachmittagstour auf den Jenner via Schipiste und Mitterkaseralm sollte es reichen. Also starteten Gerlinde, Hias und ich gegen 14:30 Uhr beim Parkplatz Königsee und hofften auf eine durchgehende Schneedecke für den Aufstieg, aber vor allem für die Abfahrt. Ab der Mitterkaseralm kam sogar so etwas wie ein Winter-Feeling auf. Pulvriger Neuschnee, nicht viel, und fast überall scheint das Gras durch, aber für einige lässige Schwünge sollte es reichen. Wir sparten uns das Gipfelkreuz und machten uns nach der Ankunft auf der Bergstation schnell an die Abfahrt. Wie erwartet, ergaben sich tatsächlich ein paar gute Schwünge im Neuschnee, aber ich hoffe wirklich, der Winter legt noch deutlich zu.

Jenner
Jenner
Jenner
Jenner
Jenner
  • Alpenvereinskarte BY21 | Nationalpark Berchtesgaden
  • Alpenvereinskarte BY22 | Berchtesgaden
  • Kompass-Karte 14 | Berchtesgadener Land-Chiemgauer Alpen

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.