Hoher Göll

1
247

Weihnachts-Schitour vom Parkplatz Hinterbrand über den Alpeltalsteig und die Umgäng auf den Hohen Göll. Das Wetter an diesem Weihnachtstag war durchwegs aufgelockert, was jedoch durch den eisige Wind zu keiner spürbaren Erwärmung geführt hat. Die abschnittsweise mehr als bescheidene Schneedecke veranlasste mich schließlich auf den letzten Metern die Schi zu deponieren und zu Fuss über das Geröll zum Gipfel aufzusteigen. Die etwas stärkere Bewölkung und der Sonnenuntergang am Horizont ergaben eine sehr besondere Abendstimmung, die mich einige Minuten im Gedanken versinken ließ…
Nach einer kurzen Pause trat ich den Rückweg zu den Schi an und machte mich an die etwas holprige Abfahrt. Mit mehr Felskontakt als erwartet erreichte ich im Dunklen den Parkplatz und freute mich schon auf ein ausgiebiges Abendessen. Mit Schrecken observierte ich vor der Heimfahrt noch den Belag mit der Hoffnung, dass dieser Winter hinsichtlich Schneefall noch etwas ergiebiger wird.

Frohe Weihnachten!

Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
Hoher Göll
  • Alpenvereinskarte BY22 | Berchtesgaden
  • Kompass-Karte 14 | Berchtesgadener Land-Chiemgauer Alpen
  • Hoher Göll (2522 m)

Comments

Ein Kommentar zu Hoher Göll

  1. Pingback: Hoher Göll – Großer Archenkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.