Kreuzreifhorn

429
Zwischendurch

Was für ein bescheidenes Wetter dieses Wochenende! Ständig Regen und Wolken, dazwischen ab und zu ein paar Sonnenstrahlen. Für eine lange Tagestour nicht wirklich einladend, aber zwischendurch schnell wo rauf und runter könnte sich ausgehen. Zu Mittag fahre ich nach Lofer und zum Parkplatz der Schmid-Zabierow-Hütte im Loferer Hochtal. Das Wetter sieht gut aus, etwas bewölkt, aber trocken. Am Zustieg zur Hütte kommt mir der Gedanke, dass ich noch nie auf einem der Reifhörner gestanden bin. Zum Kreuzreifhorn führt laut Karte ein markierter Steig, sodass ich bei einem Wetterumschwung, Regen und Wolken wieder sicher absteigen kann. Nach der Abzweigung auf Höher der Hütte bin ich in knapp 50 Minuten am Gipfel und studiere ein wenig die Gratüberschreitung zum Großen- und Westlichen Reifhorn. Sicherlich eine lohnende Tour, jedoch nicht für heute, und somit mache ich mich an einen schnellen Abstieg. Die Bewölkung nimmt wieder zu, aber es bleibt bis zum Parkplatz trocken, und ich bin froh, die wenigen Stunden bis zum nächsten Regenschauer genutzt zu haben.

Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
Kreuzreifhorn
  • Alpenvereinskarte 9 | Loferer und Leoganger Steinberge
  • Kompass-Karte 14 | Berchtesgadener Land-Chiemgauer Alpen
  • Kreuzreifhorn (2466 m)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.