Schneibstein

391
Der Winter steht vor der Tür

Es gab schon schönere Tage für eine Schitour, sicher auch welche wo üppigere Schneemengen die hiesigen Berge bedeckten, aber daheim die Zeit totschlagen, macht auch nicht so glücklich. Also dann lieber raus an die frische Luft, und mit Schi rauf auf einen Berg in der Umgebung. Es ist schon spät und ich entscheide mich für den Schneibstein, in der Hoffnung, dass zumindest ab Hinterbrand etwas mehr Schnee als im Tal liegt. Schnee gibts zwar nicht wirklich viel, für eine Schitour reichts aber allemal. Zu meiner Überraschung lasse ich bald den Nebel hinter mir, und der Schneibstein liegt wolkenlos vor mir, so wie fast alle umliegenden Berge, die aus dem Wolkenmeer herausragen. Am Gipfel genieße ich die gewaltige Stimmung beim Sonnenuntergang und bin gespannt, was die Abfahrt schließlich hergibt. Na ja, ohne Felskontakt ging das ganz nicht von statten, aber lässig wars auf alle Fälle. Hoffentlich gibts bald mehr Schnee, denn ich freue mich so richtig auf den Winter!

Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
Schneibstein
  • Alpenvereinskarte 10/2 | Hochkönig-Hagengebirge
  • Kompass-Karte 14 | Berchtesgadener Land-Chiemgauer Alpen
  • Schneibstein (2276 m)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.