Fotos und Berichte

News blog

Latschenalm

Samstag, 17. Oktober 2015
Wolfgang
Mountainbike
345

Das Wetter an diesem Samstagnachmittag war zwar nicht regnerisch aber dennoch konnte ein kurzer Regenschauer nicht ganz ausgeschlossen werden. Nach langem Grübeln zum Thema Tagesplanung schlug ich David eine Biketour vor, die ich selbst auch noch nicht gefahren bin. Also packten wir schnell alles Nötige zusammen, und radelten über die Glasebachklamm zum Wiestalstausee, von dort auf der Bundesstraße in Richtung Gaißau, wo bei Strub der Weg zur Spielbergalm abzweigt. Nach einigen etwas mühsameren Höhenmetern erreichten wir schließlich die Lifttrasse, und befanden uns auf den letzten Meter zur Spielbergalm (1310 m). Eine kleine Pause mit Schokolade und Wasser war jetzt nicht schlecht bevor es auf der Forststraße etwas steiler zur Latschenalm (1407 m) hinaufging. Nun folgte eine lange und lässige Abfahrt zur Anzenbergalm, weiter in Richtung Ladenbergalm und bei einer Abzweigung hinunter nach Hintersee. Kurz nach Hintersee brach dann endgültig die Dunkelheit herein, woraufhin wir die Stirnlampen aufsetzten und den langen Rückweg via Strubklamm und Vorderfager antraten.

Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Latschenalm
Kartenmaterial: Kompass WK 15 Tennengebirge-Hochkönig
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *