News blog

Hoher Zinken

305

Neues Jahr, neues Glück und warum sollte man den ersten Tag im neuen Jahr nicht für eine gemütliche Schitour nutzen? Also ab nach Hintersee und Lämmerbach und über die Genneralm auf den Hohen Zinken (1764 m). Eigentlich sind mir bis zur Genneralm nur wenige Tourengeher untergekommen, und beim Aufstieg zum Zinken war ich ganz alleine. Auch nicht schlecht, so blieb bei der Abfahrt genung Platz für die eigene Linie im Pulverschnee…

Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Hoher Zinken
Kompass WK 15 Tennengebirge-Hochkönig

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *