Fotos und Berichte

News blog

Hoher Dachstein

Donnerstag, 28. März 2013
Wolfgang
Bergtour | Schitour
209

Wie auch im letzten Jahr nahm ich mir heuer die Schitour von Obertraun aus über Krippenbrunn und die Steinerscharte auf den Hohen Dachstein vor. Eigentlich sah es so aus, dass ich diesemal alleine unterwegs sein würde, doch dann konnte ich Sabine für mein Vorhaben begeistern und wir brachen am Mittwochnachmittag in Richtung Obertraun auf. Das Wetter für den kommenden Tag sollte im Gegensatz zu den letzten Tagen besonders sonnig sein, also waren wir trotz eines nebeligen Aufstiegs zur Simonyhütte guter Dinge. Später als erwartet traffen wir dort in völliger Dunkelheit, aber bei einem vielversprechenden klaren Nachthimmel ein. Und der Wetterbericht hatte nicht zuviel versprochen. Am nächsten Tag brachen wir kurz nach 7 Uhr in Richtung Hallstätter Gletscher auf. Bald zweigten wir dann zur Steinerscharte ab, wo wir erstmals die Schi gegen Steigeisen tauschten und uns durch tiefen Schnee auf den Übergang zum Gosaugletscher plagten. Nach einer kurzen Rast stiegen wir vorsichtig zur Randkluft ab, wo es schließlich wieder auf Schi über den Gletscher hinauf zur Oberen Windlucke weiterging. Nun waren erneut Steigeisen und Pickel gefragt, und langsam stapften wir am Westgrat zum Gipfel hinauf. Leider konnten die Leichtsteigeisen von Sabine nicht sonderlich straff am Schischuh montiert werden, weshalb sie öfters verärgert an den Befestigungen umherhantierte. Doch trotz kleinerer Unterbrechungen erreichten wir sicher und erleichtert den Gipfel des Hohen Dachsteins (2995 m). Großer Respekt für Sabine, die trotz Unwohlsein an manchen exponierten Stellen am Westgrat mit Mut, viel Überwindung und aus eigener Kraft den Aufstieg geschafft hat. Nun folgte endlich der lustigere Teil dieser Tour mit Abseilen über den Randkluftsteig zum Hallstätter Gletscher und einer herrllichen, etwa 10 Kilomter langen Abfahrt nach Obertraun. Zufrieden über die super Tour und das anhaltend gute Wetter gönnten wir uns bei der Gjaidalm noch eine Stärkung bevor wir die Schipiste über Krippenbrunn zum Parkplatz in Angriff nahmen.

Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Hoher Dachstein
Kartenmaterial: AV-Karte 14 Dachsteingebirge | Kompass WK 20 Dachstein
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *