Kehlsteinhaus – Hoher Göll

Nachmittags-Mountainbike- und Bergtour von Salzburg über die Rossfeldstrasse auf das Kehlsteinhaus, weiter zum Hohen Göll via Mannlgrat und wieder retour. Der Abstieg im Licht der untergehenden Sonne war etwas Besonderes, obwohl die herannahende Dunkelheit am Grat kurzfristig etwas Unbehagen in mir verursachte.

  • Alpenvereinskarte BY22 | Berchtesgaden
  • Kompass-Karte 14 | Berchtesgadener Land-Chiemgauer Alpen
  • Hoher Göll (2522 m)
  • Kehlstein (1881 m)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten zu.