News blog

2

Rund um den Göll – Stahlhaus

214

Mountainbiketour mit Andi, dem schönen(!?) Andi, Kurt und einem deutschen Kollegen von Salzburg über das Bluntautal auf das Stahlhaus (1736 m), weiter bis nach Hinterbrand, dann über Oberau und Dürrnberg nach Hallein. Beim Stahlhaus gönnten wir uns das eine oder andere wohlverdiente Bier, aber zum Glück ließen wir die Finger vom Schnaps. Aber auch ohne hochprozentigen Alkohol, registrierte ich bei der Abfahrt in der ersten engeren Kurve, dass ich nicht mehr komplett nüchtern war. Somit hieß es mehr bremsen, weniger Speed, dafür keine überflüssigen Ausflüge ins Gemüse…
In Hallein folgte bei der Stadtkrug-Schirmbar zur Feier des gelungenen Tages noch mindestens eine weitere Runde Bier, bis sich die Truppe endgültig auflöste und jeder den Heimweg antratt. Andi, Kurt und ich rollten gemütlich an der Salzach entlang Richtung Salzburg und beschlossen, bei der nächsten Tour weniger zu trinken… 😉

Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
Rund um den Göll - Stahlhaus
AV-Karte BY22 BerchtesgadenKompass WK 14 Berchtesgadener Land

Comments

2 Kommentare zu Rund um den Göll – Stahlhaus

  1. chris

    90% der fotos sind vom rad-schieben!!!! die tour sollte unter einer neuen rubrik geführt werden! Rad schieben rund um den Göll! 🙂

    1. Wolfgang

      …wie gewünscht! Alte Männer sind eben nicht mehr so agil, aber Du kannst uns ja beim nächsten mal zeigen, wie man die ganze Runde durchfährt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *