Fotos und Berichte

News blog

Kehlsteinhaus – Hoher Göll

Montag, 9. August 2010
Wolfgang
Bergtour | Mountainbike
127

Kombinierte Mountainbike- und Bergtour (schon wieder ohne Andi auf dem Weg zum Hohen Göll… 🙂 ), von Salzburg über die Rossfeldstrasse auf das Kehlsteinhaus (1820 m), weiter zum Hohen Göll (2522 m) via Mannlgrat und wieder retour. Wie sich später herausstellten sollte, war der Hohe Göll an diesem durchaus sonnigen Tag der einzige wolkenverhangene Gipfel weit und breit. Obwohl ich im Gegensatz zur gleichen Tour vom letzten Jahr dieses mal ausreichend Wasser dabei hatte, stellten sich am Mannlgrat sehr unangenehme Krämpfe in beiden Oberschenkeln ein, und ich war kurz davor umzukehren. Doch einige Minuten Stretching, ausgiebig Wasser trinken und ein Powerbar wirkten wahre Wunder, wodurch ich die restlichen Höhenmeter wieder voll genießen konnte.

Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kehlsteinhaus - Hoher Göll
Kartenmaterial: AV-Karte BY22 Berchtesgaden | Kompass WK 14 Berchtesgadener Land
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *