spacer

News blog

2

Stahlhaus – Hohes Brett


48

Kombinierte MTB- und Bergtour mit Andi, von Salzburg über das Bluntautal auf das Stahlhaus (1736 m) und hinauf auf das Hohe Brett (2340 m), wieder zurück zum Stahlhaus und weiter nach Hinterbrand. Eigentlich wollten wir vom Hohen Brett aus bis zum Hohen Göll gelangen, aber weil der Tag sich schon dem Ende zuneigte, kehrten wir schließlich wieder um. Am Weg vom Stahlhaus zum Parkplatz Hinterbrand hatte Andi einen kapitalen Platten des Hinterreifen, sodaß er den Weg per Laufschritt zurücklegen mußte. Beim Alpengasthof Vorderbrand entschlossen wir uns schließlich, Chris anzurufen, und ihn um Hilfe zu bitten. Chris holte uns dann wirklich umgehend ab (ein großes Dankeschön nochmals dafür), aber auf die ganze (Rettungs-) Aktion hätten wir wohl besser verzichten sollen. Wer hätte gedacht, daß ein langer Fußmarsch bis nach Salzburg wohl doch die entspanntere Alternative gewesen wäre!

Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
Stahlhaus - Hohes Brett
AV-Karte BY22 Berchtesgaden Kompass WK 14 Berchtesgadener Land

Comments

2 Kommentare zu Stahlhaus – Hohes Brett

  1. Pingback: Stahlhaus (1736 m) – Hoher Göll (2522 m) | NewsBlog

  2. Pingback: Sommer, Sonne, Sonnenschein – Hohes Brett (2340 m) | NewsBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *